Blog

TeamQ und Bildung

Aufgrund der Covid-19 Pandemie, seit März diesen Jahres, stehen Bildungseinrichtungen weltweit vor einer Herausforderung. Schüler und Lehrer waren und sind teilweise gezwungen zu Hause zu bleiben. Von heute auf morgen mussten Schulen und Universitäten eine e-Learning-Strategie entwickeln und umsetzen. In den meisten Fällen geschah dies mit Videokonferenz-Programmen und in geringerem Maße mit E-Learning-Plattformen. Flankiert wurde dies oft durch den Einsatz von speziellen Bildungstools, Chat und klassischer E-Mail.

Das bekannte Colegio Pachamama in der Stadt Quito, Ecuador, nahm die Dienste des TeamQ in Anspruch, um eine E-Learning-Lösung für seine Einrichtung einzuführen. Die Arbeit begann mit einem Vor-Ort-Training in der Anwendung der neuen Tools durch das Lehrpersonal. Außerdem wurde ein Video-Tutorial für alle Nutzer erstellt und das TeamQ unterstützte die Lehrer vor Ort in den ersten beiden Unterrichtswochen.

Das Colegio Pachamama ist eine Einrichtungen, die eine humanistische Philosophie pflegt  in welcher der Austausch zwischen Menschen wichtig ist. Dennoch wurde aufgrund der Pandemie ein Weg gefunden, die Technologie in diese Philosophie einzupassen. So gelang es mit den ausgewählten Tools und der Unterstützung durch das TeamQ erfolgreich in das neue Schuljahr zu starten, trotz der nachwievor widrigen Umständen.

Foto: TeamQ

#TeamQ #TeamQEcuador #TeamQQuito #ColegioPachamama #TrabajoRemoto #TrabajoRemotoEcuador #ProgramadoresEcuador #DevelopingDreams #SoftwareSolutions #RemoteJobs #RemoteJobsEcuador #RemoteJobsTestimonials #E-learning #E-learningSolutions #E-learningEcuador #TeamQTestimonials #ClientsTestimonials